Dienstag, 31. Juli 2012

L'Eau de Chloé ......Wechsel im Vier-Stunden-Takt

Hallo Mädels,

über dieses Parfüm hat im Frühling nur der Faule nichts geschrieben. Ich habe ihn mir bei Douglas auf den Teststreifen aufgesprüht und gedacht - o Gott, nein! Nur noch schnell weg damit. Nun habe ich das Pröbchen des Parfüms als Beigabe zum Kauf erhalten und konnte es endlich richtig testen.



Bei den meisten Parfüms geht es mir so: Entweder mag ich das Parfüm oder nicht.
Bei L' Eau de Chloé ist es anders!

Frisch aufgesprüht riecht es, meiner Meinung nach, absolut furchtbar klassisch: Wie ein Parfüm aus den 80ern mit einer Duftnote,  die ich nicht anders als "balsamisch" definieren kann. Ich nenne es "Das Parfüm alter Frauen" - schwer, süßlich, penetrant, altmodisch, unkreativ. Schade. Enttäuschtes Säufzen.

Nach einer nicht allzulangen Zeit kommt synthetische Citrusnote durch... oder ist das Bergamotte?
Balsamische Note ist immer noch intensiv, mit Citrus wirkt sie aber frischer und eleganter, aber immer noch zu klassisch. 

Unglücklicherweise habe ich das Parfüm beim ersten Testen morgens vor der Arbeit aufgesprüht, und nicht gerade wenig. Der Duft war so intensiv, dass ich gegen 10 Uhr morgens leichte Kopfschmerzen bekommen habe. "Geht gar nicht, das Pröbchen wird daheim weggeschmissen!" - dachte ich.

Gegen 12 roch ich plötzlich was ganz angenehmes, zartes.... das bin ich! Von einer Minute auf die andere hat das Parfüm vom Kopf zur Basis gewechselt, ich habe diesen Verlauf nicht mal wahrgenommen. Nur festgestellt  dass der Duft sich komplett verwandelt hat! - Waaaaahnsinn, aber wie!

Pudrig -  zart, so rein und unaufdringlich, leicht blumig - rund und vollkommen. Weiblich, aber nicht damenhaft  und so frisch - wie ein Flirt im Sommer! "Bitte, bitte, bleib so!" - war mein Gedanke.

...  und genau so spontan und unbemerkt wie er vom Kopf zur Basis gewechselt hat, war er weg. Gegen späten Nachmittag konnte ich nur noch ansatzweise, direkt an der Haut schnuppernd, was erdig - zartes erriechen, wie ein zarter Schleier, der sich um die Haut gelegt hat. So habe ich das noch nie erlebt.


Mein Fazit: Ich habe keins! Trotz erschlagendem Kopfakkord finde ich die Melodie der Basis absolut bezaubernd. Das Wechselspiel macht den Duft anders, einzigartig, aus der Reihe tanzend... Ich mag ihn! Gleichzeitig ist mir der Duft irgendwie zu eigenwillig, zu unstabil. Er lebt sein eigenes Leben und ändert seine Laune wie er das will - kommt und geht früh, ohne Spuren zu hinterlassen - launenhafter Duft wie manch eine Frau, die mit ihrer Unberechenbarkeit verzaubert ...




Kommentare:

  1. Ich fand ihn auch auf's erste Riechen hin überhaupt nicht gut.
    So lange wie Du habe ich nicht durchgehalten, weil ich sofort den Arm abschrubben musste.

    Wie Du schon sagtest: entweder man mag ihn oder nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, absolut!
      Sehr ungewöhnliches Parfüm. Ich habe jetzt beschlossen, mir doch KEINS zu kaufen :-)

      Die Suche nach "Aaaaach!!!! und WOW" geht also weiter!

      Löschen
  2. Hallo liebe Anna!
    dein Blog gefällt mir wirklich sehr gut und ich bin gleich Mitglied geworden. Werde jetzt regelmäßig vorbei schauen und deine interessanten Berichte lesen. Ich habe auch einen Blog, der aber erst zwei Monate alt ist. Schau doch mal rein und werde Mitglied wenn du Lust hast :) Würde mich darüber sehr freuen!
    http://elinaprodukttestblog.blogspot.de/
    Liebe Grüße
    Elina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Elina,

      willkommen auf meiner Seite, ich freue mich sehr, eine neue Leserin begrüßen zu dürfen!!! :-)

      Du hast auch einen tollen Blog, wow! So viele interessante Produkte, und vieles aus dem Naturkosmetikbereich - toll!

      Habe mich bei Dir angemeldet, und freue mich auf gegenseitigen Nachrichtenaustausch :-)

      Liebe Grüße
      Anna

      Löschen
  3. Die "originale" Version gehört zu meinen Lieblingsparfums, neben Parisienne von YSL und dem Pflaumenblüte von L'Occitane (welches es nicht mehr gibt, leider).

    Dieses hier habe ich auch schon oft gerochen, es konnte mich aber nicht so ganz überzeugen wie die normale Version. Aber schön finde ich sie dennoch. Bei Chloé gefällt mir auch "das was bleibt" am besten. Ist auch eines der wenigen Parfum, was bei mir richtig lange hält. Die meisten sind nach kurzer Zeit verschwunden...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jammin - die "originale" Chloé fand ich umwerfend, das Fläschchen ist schon lange leer, aber es wurde kein neues gekauft, da meine Arbeitskollegin,
      die mir gegenüber sitzt, das Parfüm nicht vertragen (um nicht zu sagen gehasst :-)) hat...

      Von L'Occitane kenne ich das Pfingstrosen - Parfüm (auch sehr schön, den findet aber mein Mann nicht so gut). Pflaumenblüte kenne ich nicht, schade, dass sie es vom Sortiment genommen haben!

      LG
      Anna

      Löschen
  4. Hey Anna,

    das hast Du sooo schön geschrieben. :-)
    Ich muss zugeben, dass ich diesen Duft sehr mag: Ich habe ihn mir zum Valentinstag schenken lassen als er ganz neu auf dem Markt war. Mittlerweile ist das Fläschchen schon lange leer.

    Liebe Grüsse,
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angie,

      vielen lieben Dank!!!!

      Schenken lassen ist immer eine gute Idee! :-)) Muss ich mal als Wunsch bei meinem Mann einkippen ;-))

      Löschen
  5. Great goods from you, man. I have understand your stuff previous to and you're just extremely great. I actually like what you have acquired here, really like what you are stating and the way in which you say it. You make it enjoyable and you still take care of to keep it wise. I cant wait to read much more from you. This is really a great web site.

    Here is my web site; my explanation

    AntwortenLöschen
  6. hey there and thank you for your info ? I've definitely picked up something new from right here. I did however expertise some technical points using this web site, since I experienced to reload the web site lots of times previous to I could get it to load correctly. I had been wondering if your web host is OK? Not that I'm complaining,
    but slow loading instances times will very frequently affect your placement in google
    and could damage your high-quality score if advertising and marketing
    with Adwords. Anyway I am adding this RSS to my e-mail and could look out for
    much more of your respective interesting content.
    Ensure that you update this again soon.

    Visit my web page ... american hair loss association

    AntwortenLöschen

Thank you for your lovely comments, ich freue mich auf jeden einzelnen!