Dienstag, 28. Februar 2012

Ambient Living Cosmetics Fluid Amethyst

*** Update!***  Bitte diesem Link folgen, bevor Du diesen Post liest!

2 Monate testens sind vorbei, und ich würde euch gerne die „konsequenteste Naturkosmetik der Welt“ aus Österreich vorstellen. 


Ich habe Produkte für Misch- und unreine Haut getestet.

Ich fange mit der Reinigung an. Getestet wurden 2 Reinigungsprodukte, ich fange mit dem schlechtesten Ambient Living Amethyst Fluid an.

An der Stelle möchte ich vermerken dass Ambient Living die Fluids als ausreichende Gesichtsreinigung am Abend empfiehlt. Für mich kommt es nicht infrage. Zum Einen, weil ich unbedingt die 2-Phasen-Öl-Reinigung bevorzuge. Zum Anderen, wird es einfach zu teuer, da der Verbrach von Fluids zur Reinigung wirklich enorm ist. Ich verwende das Fluid als ergänzende Pflege (Tonikum) nach der Reinigung.  

Dieses Produkt aus der Serie „Spezialpflege“,  soll die dunklen Flecken im Gesicht aufhellen, Melaninproduktion hemmen und die Gesichtshaut strahlend, jung und gesund aussehend machen soll. 


Ach so, bezogen habe ich dieses Produkt bei Hautbalance-Naturkosmetik - Onlineshop für 28 Euro.

Wirkung: Erfrischt die Haut, und ich habe wirklich das Gefühl, dass meine Pigmentflecken minimal heller geworden sind. Evtl. lag das an recht kurzer Anwendungsdauer, die durch die "Beschaffenheit" des Produkts verursacht war.

In der Flasche ist nämlich ein Natur - Amethyst platziert. Der Stein in meiner Flasche bröckelt und kleine Scherben fallen aus der Flasche raus. Beim ersten Mal habe ich das nicht gemerkt und mir die Stirn zerkratzt, weil die Kanten der Scherben recht scharf sind. Also musste ich den Wattepad so durchfeuchten, dass ich mit der Rückseite des Wattepads (ohne Scherben) das Gesicht erfrischen konnte.

Das hat sich am ohnehin beträchtlichen Verbrauch niedergeschlagen: Das Fläschchen für fast € 30,- war innerhalb 8 - 10 Tage leer. 





Auf den Bildern sieht man, wie das Tonikum aus der Flasche kommt, nämlich mit Steinschütt :-))  Ich weiß nicht ob es nur mit meiner Flasche der Fall ist, aber mir hat das Produkt nicht gefallen. Dann lieber Regulat Beauty - es lässt sich besser verteilen, ist vergleichbar in der Wirkung, hält aber viel länger! 

Ich werde es nicht noch ein mal kaufen, auch wenn die Wirkung sehr gut war. 

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr schon die Produkte vom Ambient Living getestet?

Kommentare:

  1. Oha, das mit den "Steinscherben" ist jawohl mal kein tragbarer Zustand.
    Tut mir echt Leid, dass deine Erfahrung mit dem Produkt so miserabel ist...
    Hättest du das denn nicht irgendwie reklamieren können, weil so soll es ja nicht sein.
    Ich persönlich kannte die Marke bis jetzt gar nicht, danke für's Zeigen :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Honey, gern geschehen! Die Übersicht über die Cremes der Marke kommt noch, bin dran! :-)
    Nein, ich habe das Produkt nicht reklamiert, wollte die Wirkung unbedingt testen. Habe dann den Wattepad so durchfeuchtet, dass ich mit der Unterseite ohne Scherben das Gesicht abgetupft habe...

    Viel Spass beim Lesen! :-)

    Habe mich bei dir angemeldet - tollen Blog hast Du, interessante Produkte! :-)

    LG, Anna

    AntwortenLöschen

Thank you for your lovely comments, ich freue mich auf jeden einzelnen!